Waschmaschine stinkt

Ist Ihre Waschmaschine zur Quelle unangenehmer Gerüche geworden? Viele Haushalte kennen das Problem: Die Waschmaschine stinkt, was tun? In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Gründe für den üblen Geruch und zeigen effektive Lösungen auf.

Warum stinkt meine Waschmaschine?

Eine stinkende Waschmaschine kann verschiedene Ursachen haben:

  1. Schmutzablagerungen: Fett, Seifenreste und Schmutz sammeln sich im Laufe der Zeit in den Abflüssen und Schläuchen der Waschmaschine an.
  2. Bakterienwachstum: Die feuchte, warme Umgebung in der Waschmaschine bietet ideale Bedingungen für Bakterien, die unangenehme Gerüche verursachen.
  3. Stehendes Wasser: Wenn Wasser im Gerät stehen bleibt, kann es zu Fäulnisprozessen kommen.
  4. Verstopfter Abfluss: Ein verstopfter Abfluss kann dazu führen, dass Abwasser und Gerüche zurück in die Maschine gelangen.

Was machen, wenn die Waschmaschine stinkt?

Hier sind einige effektive Maßnahmen, die Sie ergreifen können:

  1. Regelmäßige Reinigung: Führen Sie mindestens einmal im Monat einen Waschgang ohne Wäsche bei hoher Temperatur durch. Fügen Sie dabei eine Tasse Essig oder Backpulver hinzu.
  2. Türdichtung säubern: Wischen Sie die Gummidichtung der Tür regelmäßig mit einem feuchten Tuch ab, um Schimmelbildung zu verhindern.
  3. Waschmittelschublade reinigen: Nehmen Sie die Schublade heraus und reinigen Sie sie gründlich, um Waschmittelrückstände zu entfernen.
  4. Abfluss behandeln: Verwenden Sie spezielle Produkte wie Roebic K87, um Ablagerungen im Abfluss zu beseitigen und Gerüche zu neutralisieren.
  5. Tür offen lassen: Lassen Sie nach dem Waschen die Tür der Maschine offen, damit sie trocknen kann.

Waschmaschine stinkt was tun?

Wenn der Geruch trotz dieser Maßnahmen bestehen bleibt, könnte das Problem im Abfluss liegen. In diesem Fall empfehlen wir die Anwendung von Roebic K87, einem 100% organischen Produkt, das speziell für die Beseitigung von Seifen- und Fettrückständen entwickelt wurde.

So wenden Sie Roebic K87 an:

  1. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch gut.
  2. Gießen Sie 250 ml K87 in einen Messbecher.
  3. Fügen Sie 350 ml lauwarmes Wasser hinzu.
  4. Gießen Sie die Mischung in den Abfluss der Waschmaschine (nicht in die Trommel!).
  5. Lassen Sie die Lösung mindestens 6-8 Stunden einwirken.
  6. Spülen Sie anschließend mit einem Liter lauwarmem Wasser nach.
  7. Wiederholen Sie diesen Vorgang an vier aufeinanderfolgenden Abenden.

Eine stinkende Waschmaschine ist ein häufiges, aber lösbares Problem. Mit regelmäßiger Pflege und der richtigen Behandlung können Sie unangenehme Gerüche effektiv beseitigen und Ihre Waschmaschine frisch und hygienisch halten. Probieren Sie unsere Tipps aus und genießen Sie wieder frisch duftende Wäsche!

Verwandte Artikel